E-M1 Firmware 4.4. - Buch fertig


Die E-M1 wurde im September 2013 vorgestellt. Das ist jetzt viereinhalb Jahre her. Nur um das mal in Relation zu setzen: Damals wusste noch niemand was von einem "Euromaidan" in Kiew.

Wer kennt die beiden Mädels unten noch? Die haben tagelang nichts anderes gemacht, als durch einen Schlossteich zu reiten und sind natürlich in der gesamten Fotopresse aufgetaucht. Im Hintergrund, das ist Castle Leslie in Irland - wo die E-M1 seinerzeit vorgestellt wurde.


Damals hat niemand darüber nachgedacht, dass England auf einmal nicht mehr in der EU sein könnten oder dass es eine DSGVO geben könnte - und die beiden der Verwendung ihrer Bilder jederzeit widersprechen könnten.
The times, they are a cangin'
Und mittlerweile hat Robert Allen Zimmermann sogar den Nobelpreis gekriegt.

Ich habe mich nun nochmal an das Buch gemacht, aktualisiert und - vor allem - ein Stichwortverzeichnis drangehängt, was ich jetzt mit allen Büchern - und Updates - machen werde. Dafür habe ich das Objektivkapitel rausgeworfen. Es ist in den einzelnen Büchern nicht mehr pflegbar, aktualisiert gibt es das extra für 3,90 - und wird öfter mal aktualisiert, wenn ich neue Objektive vor der Nase habe. Auch hier: Updates gibt's gratis.

Also wer die Version 4.4. haben will: downloaden.

Ich habe natürlich seinerzeit nicht damit gerechnet, dass es noch 2018 ein Update für das Buch geben würde und deshalb die Downloadzeit für das Buch zu kurz angegeben, so dass einige, die noch Downloads übrig hätten, aus der Zeit rausgefallen sind. Also, wer seinerzeit das PDF gekauft (!) und noch Downloads übrig hat, aber die Zeit abgelaufen ist, sage Bescheid, ich sehe, was ich tun kann.

Link zum Shop gibt es rechts oben unter "Handbücher und Kurse". Einloggen und Kundenkonto checken.

Ergänzung. Im Juni 2015 habe ich Lesern, die im Franzis-Verlag das gedruckte Buch erworben hatten, gratis das PDF zur Verfügung gestellt. Aus technischen Gründen kann ich die, die das PDF eben NICHT gekauft haben, nicht mit dem Update versorgen. (deswegen habe ich das oben hingeschrieben.) Manchmal klappt's trotzdem, aber es gibt keine Garantie dafür und deshalb habe ich die explizit ausgenommen.

Update: Dieser Blog ist geschlossen. Dieser und alle weiteren Posts sowie die Bilder sind unter https://pen-and-tell.de/ zu finden.