E-M1MarkII - Ein bisschen was zum AF

Es hat sich ja schon rumgesprochen - die E-M1II hat ein völlig neues AF-System. Es hat 121 Kreuzsensoren. Die alte E-M1 hatte Flächensensoren, die völlig anders reagiert haben. Ich habe ja im letzten Post von einer gefühlt doppelten Geschwindigkeit mit FT-Objektiven gesprochen. Das Messen von AF-Geschwindigkeiten ist so ein Ding - vor allem, wenn die Objektive unter "normalen" Bedingungen schon ziemlich schnell sind.
Also habe ich im Studio bei schlechtem Licht - Einstelllichter der Blitze abgeschaltet - mal folgendes aufgebaut:


Das ist ein Plastiktorso mit einem weißen Styro-Kopf draufgekleistert. Auf das Gesicht brauche ich es gar nicht versuchen, das macht Zack - und Fokus sitzt. Auch die E-M1 hat damit keine Probleme. Kunststück: das Plastik zuckt ja auch nicht und die Kamera steht auf dem Stativ. Nun wird aber der Fokus auf das Shirt gesetzt - und zwar dort, wo die Schrift nicht ist. Roter Stoff hat schon meine E-5 zur Verzweiflung gebracht. Und erwartungsgemäß geht da mal gar nichts. Bei fünf Versuchen pumpt die E-M1 jeweils zwischen 2 und 3 Sekunden und bricht dann ab. Beim 6. Versuch gibt's einen Treffer.
E-M1II: Erster Versuch, 1 Sekunde, Treffer. Bei sechs Versuchen nur ein Versager, die anderen alle im Ziel, alle schneller als der erste Versuch. Der Unterschied ist extrem. "Doppelt so schnell" ist untertrieben, bei schwierigen Lichtverhältnissen ist das eine andere Liga.
Hier ist noch was aus Ronda:


Für alle Besitzer der Kristallkugel, die mit der E-M1 am Fokus verzweifeln: Der Fokus lag hier im Gebüsch. Zack. Treffer. Kein Pumpen, nichts. Sobald Struktur vorhanden ist, ist der Fokus sofort da. In den nächsten Tagen werde ich genauere Tests machen, auch im Hinblick auf die Konfigurationsmöglichkeiten, die extrem sind.

Für alle, die sich die E-M1II nicht leisten können, oder wollen: Man kann auch mit der E-M1 mit dem 7-14 Bilder machen:


Hier in der Stierkampfarena in Ronda, herzlichen Dank an Elisabeth für's Model stehen.
29 Grad hatte es gestern in Ronda. Das muss man sich erstmal geben. Fotografen in kurzen Hosen....

Kommentare

  1. Moin,

    es ist doch erfüllend deinen Bericht mit einem Schmunzeln zu beenden. Ich nehme an, deine E-M1 II hat schon die Final-FW (V1.0) oder noch Beta!?

    LG Goly

    AntwortenLöschen
  2. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen