Nordkapp - mal wieder

Ich hatte Nordkapp im Nebel, mit Bilderbuchsonnenuntergang - und jetzt mal mit Mitternachtsonne.

Und mit einem Chevrolet Bel Air:



OK, der war nicht von mir, aber der Besitzer hat mir großzügigerweise gestattet, zu knipsen.... Und weil mir jemand nicht geglaubt hat, dass Norweger einfach so mit sowas rumfahren - nein, der Herr war nicht auf dem Weg zu einem Oldtimertreffen.



Eine halbe Stunde später war das Nordkapp in dichtem Nebel. Es war noch früh am Tag - also so gegen sieben Uhr abends, da waren die ganzen Mitternachtstouristen noch nicht da, und man kann so ein Foto machen... Und nein, da ist kein Filter drauf....
Die nächste Zeit habe ich mir in der Nordkaphalle vertrieben, die jetzt Light Cave oder so ähnlich heißt. Die Fenster nach draußen, zum "Kings View" haben sie vernagelt und die komplette Bestuhlung samt Tischen verräumt - und jetzt läuft da in 6-Minuten-Schleife eine Lightshow.


LiveComposite - klar.
Aber zum Schluss musste die Mitternachtssonne doch noch drauf:


Und da sieht man mal wieder, warum ich das FT- 7-14 so mag: Den Flare gibt's halt nur mit dem...

Und ich habe sogar noch eines mit Nordkappglobus...


Kommentare

  1. Das Auto ist kein Chevie, sondern ein Ford LTD aus dem Jahr ca. 1975-76

    AntwortenLöschen
  2. Weder noch, es ist ein Pontiac Grand Prix, Baujahr 1977..... ;-)

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen