Playground Night&Day HH

Am Mittwoch war ich in Hamburg, zum einen, zur Eröffnung
des OLYMPUS Playground Night&Day,
und zum anderen um mit meinen Freund Hardy mal wieder
ein paar neue Locationen vor die Linse zu bekommen.

Mit Bildern vom Tagesablaufs möchte ich Euch hier nicht
langweilen, es sind auch sehr viele, denn die Motivklingel
hörte nicht auch zu bimmeln.

Nach einem erfüllten und zufriedenen Tag waren wir um
18:00 Uhr am Oberhafen und trafen auch gleich auf Nils
und uns gemeinsam traf auch der erste Regen des Tages.

Wir gingen schon einmal zur Halle, aber wie das so bei
Ausstellungen ist, wurde bis zur letzten Stunde gewerkelt,
also nahmen wir noch eine Erfrischung in der
Oberhafenkantine, die ja eine Legende und auch ein
Motiv wert ist.

Um 19:00 war Eröffnung in einer sehr interessanten
Location und zwar in einer Lagerhalle mit mittigen Gleisanschluss,
die Halle die zur Verfügung stand war leider nicht sehr groß,
und da der Playground auch eine Einbindung in die, in Hamburg
statt findende Triennale, eine Ergänzung und auch eine Präsentation
von Olympus ist, waren nur zwei Installation in der Halle.
Eine ist von dem Künstler MASER eine offene begehbare
Plattform aus Baumstämmen die mit Bändern verbunden sind.

Die Zweite Installation ist von Leigh Sachwitz, ein begehbares Zelt,
das durch wahnsinnige Lichtdurchflutungen ständig in einen
anderen Licht und Mustern durchflutet wird, ich fand das
Motiv sehr sehr spannend.

Wer in Hamburg ist, aus welchen Grund auch immer,
oder die Triennale besucht sollte auf jeden Fall vorbei schauen,
hinter den Deichtorhallen unter der Eisenbahnbrücke auf die
andere Wasserseite und schon seit Ihr im Oberhafen an der
Kantine und in HG des Industriehofes seht Ihr schon die Werbung
des Playgrounds.

Selbstverständlich gibt es wieder OMD-Gehäuse mit Speicherkarte
und unterschiedlichen Objektiven zum ausprobieren, die Karte
darf man behalten.

Mein kleines, aber tief einschneidendes Erlebnis im Playground
ging von fast Herzstillstand, bis welche Freude über große Ehrlichkeit
des Personals, bis zu einer überragenden Elisabeth,
ich weis nicht wie ich es in Worte fassen kann, über so einen Service,
 kurz, spontan, schnell, das hat nichts mehr mit Kundenbetreuung
 zu tun, ich DANKE Dir, und freue mich, das Du mich kennst,
den kleinen Hobbyknipser aus Hannover.

Die Geschichte, am Ausgang, an der Stelle,an der die Leihkameras
abgegeben werden müssen, hatte ich mit einem anderen
Besucher ein Gespräch über das Petzval, das an der M5
angesetzt war, in der anderen Hand hatte ich die M1, die ich
praktischer Weise an einen der Absperrpfosten hing, das Gespräch
dauerte etwas, man verabschiedete sich, mein Freund Hardy
wartete schon und ab ging es Richtig Heimat.

Zu Hause war ich noch etwas aufgedreht, deshalb dachte ich,
ich kann schon mal die Fotos laden, es war ja erst halb zwölf,
ich zieh den Reißverschluss auf schaue, schauuuuuuue,
wo ist die M1, nicht da, die Hirnzellen sind auf Hochtouren.
da ich nur zwei Telefonnummern von Olympusmitarbeitern,
habe, die gleich gewählt, eine war nicht zu erreichen, ist klar um
diese Uhrzeit, die zweite war Elisabeth, dort war die Sprachbox aktiv,
kurz mein Problem geschildert, und nach einer unruhigen Nacht
hat Sie sich schon morgens gleich nach sieben Uhr gemeldet,
Sie meinte, Sie ist das optimistisch und Sie kümmert sich sofort darum,
eine Stunde später, der erlösende Anruf, von Elisabeth,
mein Gott ich könnte Dich küssen :-)), ich tat es in meiner Phantasie,
ganz, ganz herzlichen Dank, ist das Kundenbetreuung hoch³,
nein das ist mehr, das ist Elisabeth.

Hardy holte die Kamera dann ab, und schickte Sie mir per
Express, danke Hardy, eine Bekanntschaft die durch das
Olympus-Forum entstand und aus der Freundschaft wurde.

 OMD E-M1 - Zuiko14-54 @23mm - 1/25 Sek. F/7,1 - ISO400

 OMD E-M1 - Zuiko14-54 @14mm - 1/30 Sek. F/4 - ISO400


 OMD E-M1 - Zuiko14-54 @14mm - 1/60 Sek. F/4 - ISO400


  OMD E-M1 - Zuiko14-54 @27mm - 1/13 Sek. F/4 - ISO400


 OMD E-M1 - Zuiko14-54 @14mm - 1/50 Sek. F/4 - ISO400


OMD E-M1 - Zuiko 1,8/45mm - 1/13 Sek. F/1,8 - ISO800


OMD E-M1 - Zuiko 1,8/45mm - 1/80 Sek. F/1,8 - ISO800


OMD E-M1 - Zuiko 1,8/45mm - 1/160 Sek. F/1,8 - ISO800


OMD E-M1 - Zuiko 1,8/45mm - 1/60 Sek. F/1,8 - ISO800


OMD E-M1 - Zuiko 1,8/45mm - 1/160 Sek. F/1,8 - ISO200


OMD E-M5 - Petzval 2,2/85mm - 1/60 Sek. F/2,8 - ISO400





Kommentare