DSLR - was ist das? Und Kamerabuch-Update....

Gelegentlich tut man Dinge, von denen man eigentlich schon vorher gewusst hat, dass man sie hinterher für doof halten würde. Ich habe meine uralte E-500 ausgepackt, mit 14-54 und 7-14 bestückt und bin mit meiner Tochter auf Shoppen gegangen. Das mit dem Shoppen war jetzt nicht das Problem. Aber eine DSLR ohne LiveView? Wenn ich mir denke, dass ich mit der Kamera eine ganze Zeit lang meine Brötchen verdient habe, man hält es nicht für möglich.


OK, mit sowas natürlich nicht. Witzig fand ich das trotzdem. Das Auto ist nämlich mit einem H-Kennzeichen zugelassen - und steht vor einem Second-Hand-Laden in dem ich nach Retro-Klamotten für mein Fotostudio gesucht habe. Anscheinend gibt's solchen Fummel aber mittlerweile nur noch New, made in china in "Burlesque-Läden". Na, wieder was gelernt. Und dass die beiden Linearsensoren der E-500 selbst mit solchen AF-Zielen wie diesem Auto ihr Problem haben. Der mittlere Kreuzsensor allerdings... die AF-Geschwindigkeit ist immer noch konkurrenzfähig, alle Achtung. Leider nervt mich die Verschwenkerei tödlich... Und dass man für jedes Foto in die Knie muss, weil es halt so überhaupt kein LiveView gibt.... Unauffällige Street-Fotografie? Nönö....


Blick vom Adlerparkhaus zur Burg. Und jetzt noch einen Sternenhimmel, das wär's - die Sicht dürfte nämlich ziemlich genau nach Norden gehen. Und natürlich eine Kamera, die den Himmel mit Dramatic Tone aufhübschen kann und mit LiveComposite ein bisschen Bewegung reinbringt. Wo ist meine E-M10, wenn man sie mal braucht... ;-)

Naja, ich hatte ja in den letzten Wochen ausreichend E-M10. Und bis zum Wochenende habe ich auch noch das Update des Kamerabuchs fertiggemacht, so dass es jetzt im Shop die Version 1.5 runterzuladen gibt. Allerdings natürlich nur für Kunden, die sich auch als Kunden registriert haben. Die können sich einfach einloggen und die neue Version 'runterladen. (Die ganzen Leute, die als "Gast" bestellt haben, kommen leider nicht dran, weil sie dem System nicht bekannt sind. Ich kann da nix machen - Pech gehabt.)



Hier, aus der E-M10 von der bayerischen Meisterschaft im Westernreiten, ein Sliding Stop in der Halle. Die Konkurrenz mit den langen Tüten hat hierfür drei fette Blitzköpfe an der Wand montiert. Geht auch ohne.


Das hier ist vom dritten August, Kutschenmarathon im Elsass. Ich durfte da ganz offiziell rumstehen und knipsen. Das Bild hier ist aus der E-M1 - auch das ist im E-M10-Update drin, eine kleine Schummelei meinerseits....
Ein Wort vielleicht noch: auch wenn ich nun schon ein paar Jahre Verlagserfahrung habe - der neue Webshop war für mich eine völlig neue Erfahrung. Mittlerweile hat einen die Paranoia schon ziemlich im Griff: ich habe mich dabei ertappt, dass ich, als ich den Shop getestet habe, einen falschen Namen angegeben habe. Der Shopbetreiber - ich - könnte ja mit den Daten - meinen - irgendwas Böses anstellen. Auch die tolle Möglichkeit, sich als "Gast" im Webshop anzumelden - eine alberne Regelung, denn natürlich muss der Shopbetreiber schon wegen der Aufbewahrungspflicht Adressen und Namen zehn Jahre aufbewahren, völlig wurst, ob man sich als Gast anmeldet, oder als Kunde registriert. Nur dass ich halt als "Gast" sämtliche Kontrolle über meine Bestellvorgänge aufgebe. (Und in meinem Fall auch keine Möglichkeit habe, Updates der Kamerabücher herunterzuladen, weil ich mich im System gar nicht einloggen kann.) Webshops sind was Absurdes....

Kommentare

  1. Was hast du Überarbeitet. Als Gast-Käufer muss ich eine Entschiedungsgrundlage haben, ob sich ein wiederholter Kauf überhaupt lohnt.

    AntwortenLöschen
  2. Nein. Lohnt sich nicht. Es sind ein paar Seiten zur Sportfotografie dazugekommen und ein paar Tippfehler ausgebessert worden.

    AntwortenLöschen
  3. Danke. Sehr guter Kundendienst. Dein Buch hilft mir immer wieder.

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen