Videoworkshop in Zingst 2014

Nachdem ich im letzten Jahr während des Horizontefestivals in Zingst einen Workshop zum Thema "Video mit Systemkameras" gehalten habe, der auch ganz gut angekommen ist, plane ich das auch dieses Jahr wieder. Mit dabei ist wieder Lena - und natürlich Olympus, die uns zur Verfügung stellen, was wir so brauchen. Die Story für das Video ist diesmal natürlich etwas anders...

Ach ja, wer sich ansehen will, wie es das letztemal zuging: Hendrick Roggemann hat ein paar seiner Videoschnipsel zu einem Making-Of verbaut, und bei der Komplettdoku von Zingst sind auch einige Szenen aus dem Videoworkshop dabei:



Den seinerzeit fertiggestellten Video muss ich derzeit umschneiden, um die Musik zu ändern, wer kann, kann ihn sich ja hier ansehen:


Auch diesmal gibt's wieder wilde Drehs, wenig Theorie, viel Praxis und hintennach eine heftige Nacht, in der der Video fertiggeschnitten wird. Nur: diesmal nicht unter der Federführung der Kur- und-Tourismus-GmbH, sondern in Eigenregie. Trotzdem hat Olympus zugesichert, dass unser Endergebnis am nächsten Abend auf die große Leinwand kommt - wer den Clip also vor großem Publikum sehen will, noch einen Tag länger bleiben.
Der Kurs beginnt am 28.5.2014 9 Uhr in Zingst, dauert bis abends um 18 Uhr - ist limitiert auf 6 Kursteilnehmer und kostet 79,- Euro. Olympus unterstützt uns mit Kamerahartware, wer seine eigene Kamera und Objektive mitbringen will, kann das natürlich machen.
Anmeldung einfach per Mail an mich, Adresse im Impressum. First come, first serve.


Kommentare