Such Such II - VF-2 und VF-4


Olympus macht es nicht mehr unter "Der Beste" - in diesem Fall der VF-2, lange Zeit der Beste Elektronische Sucher, und der aktuell beste elektronische Sucher, der VF-4.
Welchen kaufen?
Erstmal: der VF-4 ist mit der E-P5 auf den Markt gekommen - und nur  die E-P5 beliefert den VF-4 mit der vollen Auflösung von 1024x768. Wenn Sie also eine E-P5 ihr eigen nennen - dann stellt sich die Frage nicht. Der VF-2 funktioniert zwar genauso, zeigt genauso gute Farben an, aber das Bild ist halt doch ein ganzes Eck kleiner. Für manch einen Brillenträger ist der VF-4 sogar fast schon zu groß - das Bild ist nicht mehr mit einem Blick zu erfassen.
Was auch bei der E-P5 etwas lästig ist: der VF-2 hat keinen Augensensor, also muss man noch per Hand umschalten. Der VF-4 ist also deutlich komfortabler und, vor allem, hat er auch eine bessere Verriegelung.

Wie sieht's dann mit dem Betrieb des VF-4 auf  älteren PENs aus? Zuerstmal brauchen die alle ein Firmware-Update, damit sie mit dem neuen Sucher umgehen können. Aber dann klappt es. Fast. Denn die Kameras liefern immer noch nur ein 800x600-Signal, wie es für den VF-2 gepasst hat. Der Sucher bläst das auf und macht das 1024x768-Kinobild draus. Das funktioniert so gut, dass es den meisten gar nicht auffällt und man es nur dann nachweisen kann, wenn man Interferenzmuster anzeigen lässt.
Und der Sucher kann natürlich auch nicht in die Kameras einen schnelleren Bildprozessor zaubern. Wenn der VF-2 ruckelt, dann tut das auch der VF-4.

Und was soll man sich nun kaufen? Wer mit seiner E-P2 glücklich ist, niemals eine E-P5 in Betracht zieht, oder nur einen Winkelsucher für die E-M5 braucht - da ist der VF-2 immer noch eine feine Sache. In allen anderen Fällen ist der VF-4 eine Empfehlung wert. Scharf bis in die Ecken, klasse Farben, sehr schnell. Nur bei schnellen Schwenks bei hoher Bildfrequenz fängt das Bild kurzzeitig an zu flirren. Nachdem "kurzzeitig" hier "Bruchteile von Sekunden" meint, ist das meiner Meinung nach absolut OK.

Persönliches Fazit: ich mag das Teil. Und ich ertappe mich dabei, dass ich bei der E-P5, mit der ich seit Wochen durch die Lande ziehe, den VF-4 ständig parat habe. Bei den anderen PENs fristete der VF-2 eher ein Regaldasein.....

Kommentare

  1. hallo, funktioniert der VF-2 als Winkelsucher an der OMD-E-M5?

    AntwortenLöschen
  2. Klar - nach Firmware-Update auch der VF-4 (und der VF-3 sowieso.)

    AntwortenLöschen
  3. Wunderbar, den VF2 hab ich schon und somit kommt noch eine EM5 ins Haus...

    Vielen Dank für die IFO

    AntwortenLöschen
  4. Wie sieht`s bei hartem Sonnenlicht aus, gerade da war der VF2 unbrauchbar?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Diesbezüglich hab ich mit dem VF-4 ähnliche Probleme.

      @Reinhard:Du schreibst:"Denn die Kameras liefern immer noch nur ein 800x600-Signal, wie es für den VF-2 gepasst hat."

      Trifft das auch auf die E-P3 zu?

      Löschen

Kommentar veröffentlichen