Zingst am Donnerstag.

Heute die letzten Vorbereitungen für den Workshop morgen getroffen. Ist doch ein bisschen mehr Aufwand als ein Fotoworkshop, für den man eine Powerpoint, ein paar Kameras und bestenfalls noch ein Model braucht - und alle sind glücklich.
Aber passenderweise findet gerade hier in Zingst ein Fotomarkt statt, bei dem auch Edlef seinen Elchgurt vorstellt:


Wer will, kann angrabbeln und auch gleich mitnehmen. Und auch heute war wieder fetter Sonnenuntergang am Steg:


Die Beduinenzelte vorne dran sind die Sunbounce-Lounge... Ach ja: die Leute von Sunbounce haben mich genauso wie der Chef von Berlebach auch für den Kurs morgen aufmunitioniert. Berlebach hat übrigens seine Stativserie umgestellt. Man kauft nun das Stativ - und kann jederzeit den Einsatz oben drauf austauschen. Gegen eine Mittelsäule, eine Nivellierkugel, oder was auch immer. Und auch die Beinverstellung ist jetzt anders gelöst. Ich werde mir das morgen mal im praktischen Betrieb ansehen und berichten.

Den Tag über war ich mit Lena unterwegs - ein bisschen Fotos machen, damit ich nicht nur mit Videos von Zingst zurückkomme:


Das ist sie - von hinten. Natürlich mit Helges Filterhalter und Grauverlauf. Aber Lena kann auch anders:


Romantisch....  Das Kleid haben wir dann später erfolgreich versenkt.  Und so geht natürlich auch:


Da habe ich mein uraltes Lensbaby 2,0 mal wieder ausgepackt. An der E-M5 mit Sucherlupe und der 2,8er Blendenscheibe. Mag ich sehr. Ja. Lena auch.... Ich freue mich auf den Kurs morgen mit ihr....

Kommentare