43rumors - oder wer lesen kann...

..ist klar im Vorteil.

Ist ja nett, wenn man auf einmal weltweit wahrgenommen wird und die Zugriffszahlen für den eigenen Blog durch die Decke gehen. Es wäre mir aber lieber, wenn das nicht deshalb passieren würde, weil ein Gerüchteportal einen Forumseintrag von mir falsch übersetzt hätte.

43rumors.com, die ich jetzt bewusst nicht verlinke, haben folgenden Forumseintrag von mir im oly-forum,

Letzte Info aus Hamburg: 2013 wird spannend.... ;-)

Entgegen allen Gerüchten, die bisweilen umlaufen, bekomme ich von Olympus nichts geschenkt - weder Kameras noch Objektive - und muss den ganzen teueren Krempel, mit dem ich 'rumrenne, selber zahlen. Ich sitze also genau wie ihr auf Kohlen und viel - sehr viel - FT-Glas. Ich habe nur einen Vorteil: ich habe etwas Informationsvorsprung, weil ich natürlich auch News vorbereiten muss und dergleichen. Ich habe also ein paar Tage länger Zeit, mir zu überlegen, ob ich jetzt meine E-5 verkaufe um eine E-7 zu finanzieren. Aber wenn ich nicht 100% überzeugt wäre, dass FT eine Zukunft in meiner Fototasche hat, dann hätte ich längst das FT-Glas verkauft und komplett in mFT investiert. Aber die FTs sind so dermaßen gut, dass ich lieber noch mit der E-5 und der E-M5 arbeite, bis dann die E-7 kommt. Denn die kommt. Die Frage ist für mich nur: kann ich mein Sparschwein ausreichend schnell mästen....


folgendermaßen übersetzt:

Olympus camera book writer Reinhard Wagner (book list at Amazon Germany) just came back from a meeting from Olympus. Of course he cannot unveil the Olympus 2013 roadmap but he wrote at OlyForum.de that the E-7 will definitely arrive in 2013. He is now considering to sell the E-5 to buy the upcoming E-7. And he also admits that if he wouldn’t be sure that the Four Thirds system will remain alive he would have sold all FT lenses. And he also said that “2013 will be an exciting year“.

Wie jeder, der des Englischen und des Deutschen mächtig ist, nachvollziehen kann, ist das schlicht Unsinn. Ich war letzte Woche nicht in Hamburg, noch hatte ich ein Meeting mit Olympus. Das habe ich auch nie behauptet. Und schon gleich gar nicht habe ich irgendwo behauptet, die "E-7 will definitely" 2013 kommen. Es weiß ja nicht mal irgendwer - außer den Leuten in Tokio - ob der E-5 - Nachfolger tatsächlich E-7 heissen wird. Es ist einfach nur, damit das Kind einen (kurzen) Namen hat - der noch nichtmal von mir ist.

Kleines Lehrstück also: So werden Gerüchte gemacht. Und natürlich wird mir nun unterstellt, dass ich den Hype um diese Fehlübersetzung selbst gesteuert hätte, um mehr Bücher verkaufen zu können. Natürlich freut es mich, wenn Leute meine Bücher kaufen. Aber mit der unsinnigen Falschmeldung habe ich nichts zu tun, noch hat der Autor dieser Ente mich angeschrieben, um eventuell das Gerücht nachzuprüfen. (Was kein Problem wäre, er hat meine Mailadresse). Auf jeden Fall weiß man nun, was von Meldungen auf der Seite zu halten ist: am besten erstmal nichts.


Da zeig ich dann mal lieber ein passendes Foto aus der E-PL5 mit dem 150er von letzter Woche (wo ich angeblich in Hamburg war.) Tiergarten Nürnberg. Genau dort, wo auch diese Fotos gemacht wurden - wenn auch nicht von mir. Das Bild ist übrigens ein 100%-Crop....

Update: Ich habe gerade Post bekommen: der Eintrag bei 43rumors ist korrigiert. Danke! Ging flott! ;-)

Kommentare