Das 60er Macro, puuhhh, der Hammer

Ich war gestern auf der Photokina und habe einige interessante
Optiken an der E-M5 gehabt.
Was mich wirklich absolut begeistert hat, das war das
M.ZUIKO DIGITAL ED 60mm 1:2.8 Macro,
um die Leistung für mich Laienhaft zu testen,
lichte ich eine Serie nur bei Offenblende ab,
wobei das bei Makro unwichtig ist.
Eigentlich gibt es nicht viel zu schreiben, Foto´s sagen mehr aus.
Es ist sehr schön handlich, leicht und trotz des geringen gewichtes
wirkt es sehr wertig.
Und nein, ich konnte es nicht sofort mitnehmen
Die Abmessungen ähneln in etwa dem 12-50
Viel spaß beim betrachten.

100% Schnitt, unbearbeitet, F/2,8 - ISO800

Nur verkleinert, unbearbeitet, F/2,8 - ISO800
Nur verkleinert und geschnitten, F/2,8 - ISO800
Ein 100% Schnitt aus der obigen Aufnahme
Meiner Meinung nach auch ein schönes Bokeh, verkleinert und unbearbeitet
F/2,8 - ISO800

pen3.de

Kommentare

  1. Scheint ja ein super Objektiv zu sein, vielleicht kaufe ich es mir zusammen mit der E-PL5. Ich habe aber noch etwas Bedenken wegen dem AF in Verbindung mit meinen FT-Linsen. Mal sehen...
    Viele Grüße
    Rolf

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen