PENner im Elsass

Es ist soweit, das Olympus-Usertreffen im Elsass hat begonnen. Pünktlich zum Beginn ist das Wetter phantastisch geworden, Sonne, Herbstfärbung, ein paar Morgennebel für den Effekt, wunderbar.
Ich habe endlich das neue PEN-Profibuch fertiggestellt, nun muss sich das Layout damit herumplagen und so kann ich relativ entspannt ein paar Tage fotografieren und nette Leute treffen.
Natürlich sind wir nicht nur zum knipsieren und neue Kameras ausprobieren im Elsass, sondern auch zum Essen - und da sind wir hier ganz gut versorgt.


Das hier war das gestrige Dessert - irgendeine Rotweinschaumcreme, Mousse au chocolat, - auf jeden Fall extrem lecker und die ganzen Kalorien halten sich bei dem Klima hier sowieso nicht.... ;-) bei der Belichtung habe ich endlich was ausprobiert: Funkauslöser auf die PEN, zwei Blitze im Raum verteilt und manuell loslegen Ist wunderbar - die Beleuchtung kommt sehr natürlich und man kann locker losfotografieren.


 Und das ist die nette Aussicht vor Sonnenaufgang - allerdings mit Farbmodus iEnhance. Ab und zu braucht's ein bisschen Kitsch - wenn man ihn schon frei Hotelzimmer geliefert bekommt.

Kommentare