So böööööse

...war heute niemand. Das Model, das heute bei Wolf Photo-Media beim Fotografenfrühstrück für die Demonstration des  Elinchrom-Rangers zuständig war, schon gleich gar nicht. Aber für die E-PL1 mit einem 35-100 f/2,0 drauf hat sie dann mal so richtig knackig gekuckt... Auch wenn sie mich etwas von der Seite angeflachst hat, die Kombi wär dann ja wohl doch etwas albern... Das Foto ist allerdings ohne Blitzunterstützung entstanden, zwischen Tür und Angel sozusagen, wer braucht auch einen Blitz-Porty, wenn er eine PEN hat...


Olympus hatte auch einen Stand, erstmals nach ähh... 30 Jahren? Wolf ist Nikon-Stützpunkthändler und der sitzende Herr links ist der nette Sensorreiniger von Nikon, der alle Hände voll zu tun hatte. Geradeaus war Tamron, dort haben sie auf Nachfrage nach FT-Optiken nur bedauernd mit den Schultern gezuckt, aber sie sagen, sie kommen nicht mehr drum 'rum. Nicht nur in Japan laufen die  Tamron-Fans und Händler Sturm, sie sollen doch für FT und mFT endlich Objektive bauen.

Novoflex hat jetzt Gummis für das VR-System, damit die Kameras nicht mehr verutschen, muss man aber per Mail bestellen, kommen dann per Post. Portrait Professional gibt es jetzt in der Version 9 und endlich kann man auch einfach nur die Haut verbessern, ohne gleich die ganze Gesichtsgeometrie zu verhunzen. Für die analogen Fans war Kodak da, 9x12 gibt's von Kodak nur noch als Diafilm. Die Zollformate gibt's allerdings noch.  

Ach ja - nachdem ja Olympus mit der kompletten Objektivrange da war, habe ich auch mal das Fisheye draufgeschraubt... Wolf plant jetzt, mFT ins Sortiment aufzunehmen. (Nur zur Info für alle Mittelfranken)

Und: erstmals habe ich mir heute diese Plexiglas-Geschichten angesehen. Das Zeug sieht schon ziemlich edel aus. Aluträger, Bild drauf, Plexi drauf. Solange man den Staub nicht mit dem Küchenhandtuch 'runterschrubbt, ist es auch leidlich kratzfest. 


Und noch ein Versuch: Eine Mehrfachbelichtung von heute morgen. Wie gesagt, nur ein Versuch, ich habe da noch eine Idee dazu, vielleicht setze ich das morgen um...

Kommentare