Der Kanale de Cannaregio ist der einzige Seitenkanal vom Grandezza (Canale Grande) der auch von den Wasserbussen befahren wird. Die hohen Gebäude auf der rechten Seite sind Reste der einzigen Hochhäuser von Venedig. Sie gehören schon zum Ghetto und waren einst zehn Stockwerke hoch. Auf dem kleinen Bezirk lebten einst 5000 Menschen. Der Name des Bezirks, der nach dem Bronzefluss der ursprünglich hier ansässigen Kanonengießer benannt ist, gab allen jüdischen Ghettos seinen Namen.

Gruß


Ralf
Posted by Picasa

Kommentare